Kategorien
Allgemein Persönliche Entwicklung und Coaching

Worte ziehen um die Welt

Über alles wurde schon geschrieben, gedichtet, zitiert und gesungen.

Herzschmerz, Kummer, Hass, Freude, Leid, Liebe, Krieg und Frieden.

Nichts ist wirklich neu, keine Erkenntnis wurde nicht schon erkannt.

Und doch ist sie jedes Mal neu.

Wenn wir sie erleben, am eigenen Leib erfahren.

Für jeden von uns gibt es irgendwann ein erstes Mal.

Ein erstes Erkennen, Verstehen und Fühlen.

Trauer, Wut, Schmerz, Verlust trifft Dich unvermittelt.

Und erst dann verstehst Du worum es geht.

Was all diese Zitate, Sätze und Worte bedeuten, die vor so vielen Jahren gebildet wurden.

Aneinander gereiht zu dem Sinn, der sich heute für Dich eröffnet.

Und das Licht der Erkenntnis trifft Dich wie aus heiterem Himmel.

Umhüllt und wärmt Dich, hilft Dir zu verstehen.

Lässt Dich erahnen, dass Du nicht allein damit bist.

Um dann weiter zu ziehen.

Zum Nächsten unter uns.

Zu dem, der es noch nicht erfahren hat.

Und dann beginnt es von vorne